Die Suche ergab 99 Treffer

von ich-bins
Di 31. Mai 2016, 22:06
Forum: Bewerbung und Verdienste
Thema: Einstieg als Fachplaner Elektrotechnik wie !?
Antworten: 4
Zugriffe: 2733

Re: Einstieg als Fachplaner Elektrotechnik wie !?

seit 6 Jahren Projektleiter für Mittelgroße Projekte >500.00€ Dann kennst Du doch bestimmt genug Architektenbüros, die sind doch froh einen Fachplaner zu kennen. Ich arbeite in einem Ing Büro (5 Ing 5 Meister) im Bereich E Planung und HLS, die meisten Aufträge kommen von Empfehlungen von den Archit...
von ich-bins
Do 17. Sep 2015, 19:11
Forum: Normen und Vorschriften
Thema: Querschnittsverringerung
Antworten: 5
Zugriffe: 3083

Re: Querschnittsverringerung

Hallo zusammen, ich bin mir nicht so ganz sicher ob das so nach VDE korrekt ist. Kunde hat einen Zuleitung von Trafostation (Vorsicherung) 150mm² Da dürfte wohl zwischen Trafo und Maschine die NSHV sein, ja die Verkleinerung ist erlaubt, kommt halt auf die dortige Sicherung an, bei einem NSX mit mi...
von ich-bins
Do 17. Sep 2015, 19:04
Forum: Normen und Vorschriften
Thema: DIN 18015 - Unklarheiten
Antworten: 10
Zugriffe: 8246

Re: DIN 18015 - Unklarheiten

LotsOfSlots hat geschrieben: Wenn im Bauvertrag drinne steht, dass nach DIN VDE 18015 gearbeitet werden muß, ist man der Angeschmierte in diesem Fall.

Es ist nur DIN im VDE Regelwerk wirst Du nichts dazu finden.
Ansonsten stimmt es, wenn nichts vereinbart wurde gilt eben die DIN.
von ich-bins
So 24. Mai 2015, 09:33
Forum: Beleuchtungstechnik
Thema: LED Lichtsteuerung in einer Dreherei/ Fräserei
Antworten: 3
Zugriffe: 2625

Re: LED Lichtsteuerung in einer Dreherei/ Fräserei

deutschermeister2014 hat geschrieben:Wenn man LED herunter dimmt kommt es doch an drehenden Maschinen wieder zum stroboskopischen Effekt. Wie kann man dieses umgehen?

Nicht so weit herunter dimmen, bis 70% geht es gut, weiter runter wird bei den meisten kritisch.
von ich-bins
Mo 27. Apr 2015, 06:10
Forum: VDE-Vorschriften
Thema: Verjüngung von Leiterquerschnitten
Antworten: 15
Zugriffe: 9084

Re: Verjüngung von Leiterquerschnitten

ja, du bist verpflichtet grob oder fahrlässige anlagen zu melden wenn Gefahr davon ausgeht. aber abschalten darf nur der VNB. Wo bitte schaltet der NB noch selbst ein oder legt Anlagen außer Betrieb? Jeder Betrieb mit der Blombenzange arbeitet dabei auf Anweisung des NB. Jedoch sind solche Schaltun...
von ich-bins
Sa 11. Apr 2015, 20:27
Forum: VDE-Vorschriften
Thema: Verjüngung von Leiterquerschnitten
Antworten: 15
Zugriffe: 9084

Re: Verjüngung von Leiterquerschnitten

also wenn Gefahr in Verzug ist und ich als EFK und Konzessionsträger die Anlage still lege bin ich sogar berechtigt! Dann lies den Vertrag mit dem NB besser erst mal durch. Abschalten darf man genau genommen nur, wenn es auf das Netz des NB einen Einfluss hätte, als Rückeinspeisung, fehlende Kompen...
von ich-bins
Sa 11. Apr 2015, 20:07
Forum: Normen und Vorschriften
Thema: DIN 18015 - Unklarheiten
Antworten: 10
Zugriffe: 8246

Re: DIN 18015 - Unklarheiten

Richtig die VDE ist kein Gesetz, jedoch helfen uns die Regeln eine Rechtfertigung zu erbringen. Hallo, ich meine es ist vollkommen egal, ob der Kunde wünscht, dass nach DIN gearbeitet werden soll oder nicht. Der ausführende Elektrofachbetrieb ist der Fachmann und hat diese Arbeiten auch so auszuführ...
von ich-bins
Sa 21. Feb 2015, 12:56
Forum: Elektroinstallation
Thema: Erdkabel
Antworten: 8
Zugriffe: 4096

Re: Erdkabel

740W sind viel,ja ich wollte nur die Leitung selber verlegen. Richtig, aus dem Grund kommt ja auch der Ratschlag, vor man einfach nur sich an die mindest Querschnitte hält auch wirtschaftlich zu denken: Bei 16 mm² und den 32 A sind es noch ca 330 Watt Verlustleistung, also schon rein auf Dauer die ...
von ich-bins
Di 17. Feb 2015, 17:17
Forum: Elektroinstallation
Thema: Erdkabel
Antworten: 8
Zugriffe: 4096

Re: Erdkabel

Hallo, möchte bei mir in der Garage eine Wallbox,Typ 2 ,22000 W,32A installieren, problem bis zur Garage sind es 92m. Jetzt nehme ich mal an es ist eine Ladestation für Elektroautos? Dann ist die VDE 0100 722 noch zusätzlich zu beachten. Es ist von Hause aus Sache einer Fachfirma das anzuschließen....
von ich-bins
Do 8. Jan 2015, 19:23
Forum: Unternehmensleitung
Thema: Fragen für Einstellungstest
Antworten: 12
Zugriffe: 9589

Re: Fragen für Einstellungstest

Eltern mischen sich meines wissens zu sehr in die Zukunft ihrer Sprösslinge ein. akzeptieren nicht die Eignung für die realschule, schicken sie trotzem auf das Gymnasium. Richtig, heute versuchen die Eltern das an ihren Kinder wieder ins Lot zu bringen, was sie selbst nicht geschafft hatten, oder w...

Zur erweiterten Suche