Die Suche ergab 24 Treffer

von Rynem
Di 14. Nov 2017, 20:37
Forum: Teil 4 - Berufs- und Arbeitspädagogik
Thema: Teil4 Übungsaufgaben
Antworten: 22
Zugriffe: 16739

Re: Teil4 Übungsaufgaben

Thx
von Rynem
Do 24. Nov 2016, 07:45
Forum: Steuertechnik, Motoren und Bus-Systeme
Thema: Schütz-Folgeschaltung (Steuerungstechnik)
Antworten: 2
Zugriffe: 1337

Re: Schütz-Folgeschaltung (Steuerungstechnik)

Hallo, das ist ein Beispiel für eine Folgeschaltung im Steuerstromkreis. So wird dies gezeichnet. Zu aller erst einen Vertikalen strich für die Spannungsversorgung. Dann fängst du mit der Vorsicherung F1 an, das ist die die nach dem "L1" kommt. Der zweite Schalter ist ein Not- Aus Schalter...
von Rynem
Mo 21. Nov 2016, 14:30
Forum: Elektroinstallation
Thema: Frage zur Leitungsverlegung Thema ist als GELÖST markiert
Antworten: 7
Zugriffe: 1416

Re: Frage zur Leitungsverlegung Thema ist als GELÖST markiert

Alles klar Jungs besten Dank bis dahin. Selbstverständlich Überspannungsschutz nach DIN VDE 0100 443/534.
von Rynem
Mo 21. Nov 2016, 11:04
Forum: Elektroinstallation
Thema: Frage zur Leitungsverlegung Thema ist als GELÖST markiert
Antworten: 7
Zugriffe: 1416

Re: Frage zur Leitungsverlegung Thema ist als GELÖST markiert

Also ich werde höchstwahrscheinlich Leitungen für das Untergeschoss also Lampen/Schalter im FFKUS Rohr auf der Betondecke verlegen. Für das Obergeschoss wie gesagt, weiß ich leider nicht wie das wäre wenn man vom Zählerschrank unten das Obergeschoss versorgt. Wie sieht das aus mit Fußbodenheizung zw...
von Rynem
Mo 21. Nov 2016, 08:52
Forum: Elektroinstallation
Thema: Frage zur Leitungsverlegung Thema ist als GELÖST markiert
Antworten: 7
Zugriffe: 1416

Re: Frage zur Leitungsverlegung Thema ist als GELÖST markiert

Moin, hast du Zugriff auf die DIN 18015? Da ist eine Menge geregelt, unter anderem steht da auch drin das du in jeder Etage eine Unterverteilung vorsehen sollst, und die Herdzuleitung mit mindestens 20A absichern sollst. Ich habe immer nur die Lampenleitungen und ggf. Wechselschalter bzw. Kreuz ode...
von Rynem
Mo 21. Nov 2016, 08:12
Forum: Elektroinstallation
Thema: Frage zur Leitungsverlegung Thema ist als GELÖST markiert
Antworten: 7
Zugriffe: 1416

Frage zur Leitungsverlegung Thema ist als GELÖST markiert

Hallo liebe Foren Mitglieder, ein Bekannter von mir baut sich gerade eine Doppelhaushälfte für den Eigenbedarf und frage mich ob ich denn nicht ihm die Elektroinstallation machen könnte. Da ich aus der Industrie komme und in meinem Leben bisher nur zwei Häuser installiert habe (davon eins ein Umbau)...
von Rynem
Do 17. Nov 2016, 07:27
Forum: Elektroinstallation
Thema: FI fliegt raus,was kann es sein?
Antworten: 14
Zugriffe: 1254

Re: FI fliegt raus,was kann es sein?

Letzten Endes wenn konkret keine Verbraucher eingeschaltet sind, liegt es immer zu mindest in 80% der Fällen an einer defekten Leitung. Da war der Schritt mit der ISO Messung schon ganz gut, manchmal hilft auch eine Leckstromzange wenn man dann am PE misst um zu schauen ob da nicht irgendwo Leckströ...
von Rynem
Mi 16. Nov 2016, 13:21
Forum: Elektroinstallation
Thema: Versorger fordert Vorbereitung eines APZ Feldes nach VDE-AR-N-4101
Antworten: 3
Zugriffe: 967

Versorger fordert Vorbereitung eines APZ Feldes nach VDE-AR-N-4101

Sehr geehrte Foren Mitglieder, seit 1.02.2016 fordert unser Energieversorger eine sogenannte Vorbereitung eines APZ Feldes. So wird auch die APL Dose nicht mehr im Zählerschrank montiert sondern außerhalb des Zählerschrankes und wird mit einem Leerrohr mit dem Zählerschrank verbunden. Im Anhang find...
von Rynem
Mi 16. Nov 2016, 13:11
Forum: Elektroinstallation
Thema: FI fliegt raus,was kann es sein?
Antworten: 14
Zugriffe: 1254

Re: FI fliegt raus,was kann es sein?

Trotzdem habe ich mich gefragt warum man einen FI nur einseitig (laut Skizze) anschließt :3
von Rynem
Mi 16. Nov 2016, 12:00
Forum: VDE-Vorschriften
Thema: Ab dem 01.10.2016 neue VDE 0100-443/534
Antworten: 12
Zugriffe: 2422

Re: Ab dem 01.10.2016 neue VDE 0100-443/534

Als Blitzschutzanlage im 3 Stufen System bezeichnet man meines Wissens nach den Blitzschutz auf dem Haus, die Überspannungseinrichtung im Gebäude selbst und dann noch zusätzliche Blitzschutz "Stecker" die für Feingeräte oder andere Elektrischen Betriebsmittel zur Sicherung dienen. Ich mein...

Zur erweiterten Suche