Die Suche ergab 4 Treffer

von lodar
Mi 26. Apr 2017, 11:17
Forum: Kommunikationstechnik, Sicherheitstechnik und Steuerungstechnik
Thema: Solarsteuerung mit einer Pumpe
Antworten: 8
Zugriffe: 1292

Re: Solarsteuerung mit einer Pumpe

servus torio,
fortgeschrittene Anschluss und Programmierkenntnisse sind leider nicht vorhanden. Deshalb kann ich auch diesen Vorschlag leider nicht in die Tat umsetzen. Aber danke für die Mühe.
lg
Erwin
von lodar
Di 25. Apr 2017, 14:18
Forum: Kommunikationstechnik, Sicherheitstechnik und Steuerungstechnik
Thema: Solarsteuerung mit einer Pumpe
Antworten: 8
Zugriffe: 1292

Re: Solarsteuerung mit einer Pumpe

Servus Siplex,
das ist für mein Vorhaben leider zu teuer, mehr als 50€ sollte es nicht kosten.
Aber trotzdem vielen Dank für den Vorschlag.
lg
Erwin
von lodar
Mo 24. Apr 2017, 11:45
Forum: Kommunikationstechnik, Sicherheitstechnik und Steuerungstechnik
Thema: Solarsteuerung mit einer Pumpe
Antworten: 8
Zugriffe: 1292

Re: Solarsteuerung mit einer Pumpe

Servus Siplex,
meinst Du sowas?
SPS-Erweiterungsmodul
Der Preis wäre in Ordnung, aber braucht man dazu dann noch Software oder ähnliches?
Kein BUS-system oder ähnliches, die Anlage ist auch 20m vom Haus entfernt.
Danke
lg
Erwin
von lodar
So 23. Apr 2017, 15:47
Forum: Kommunikationstechnik, Sicherheitstechnik und Steuerungstechnik
Thema: Solarsteuerung mit einer Pumpe
Antworten: 8
Zugriffe: 1292

Solarsteuerung mit einer Pumpe

Hallo Zusammen, ich möchte die Umwälzpumpe für meinen kleinen Pool nur einige Stunden am Tag laufen lassen, denn das reicht ja zum Filtern. Für die Poolheizung über Solarabsorber (temperaturdifferenzregler TDR 2004) müßte die selbe Pumpe aber unabhängig von der Filterung Tagsüber jederzeit zur Verfü...

Zur erweiterten Suche