Seite 1 von 1

Krankenversicherung während der Vollzeit Meisterschule

Verfasst: Mi 16. Jan 2019, 08:58
von Käthe
Hallo alle zusammen,
ich werde im Oktober diesen Jahres meine Meisterschule in Vollzeit beginnen. Jetzt ist meine Frage ob sich einer von euch auskennt wie das mit der Krankenversicherung ist. Ich bin dann 40, nicht verheiratet und habe 2 Kinder. Ich weiß das ich mich selber versichern muß, aber was ist da die beste Alternative? Ich weiß jetzt nicht ob da ein Studententarif in Frage kommt, aber ich gehe ja auf keiner Hochschule.... Ist jemand hier in ähnlicher Situation gewesen? Was kommen da für Kosten auf mich zu?

Grüssle Käthe

Re: Krankenversicherung während der Vollzeit Meisterschule

Verfasst: Do 24. Jan 2019, 21:37
von foxxy
hi käthe, wo machste denn deine schule? was ist das denn für ein model wo das schuljahr im oktober beginnt?
bei ner gesetzlichen kostet ne freiwillige pflichtversicherung (was für ein widerspruch!) um die 180,- pro monat. kann gut sein das die ms als fachhochschule geführt wird.